Willkommen bei der Europa-Union Hamburg!

Die Europa-Union Hamburg ist eine überparteiliche und unabhängige politische Organisation, die sich seit über 70 Jahren für die Einigung Europas einsetzt. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene und haben bundesweit rund 17.000 Mitglieder. Hier finden Sie mehr zu unseren Zielen und Veranstaltungen.


Aktuelle Meldungen:

14.12.2018

Die Herausforderungen sind groß, doch die Europa-Union geht gut gerüstet ins Europawahljahr: Mit dem politischen Kurs und überzeugenden Kampagnen-Materialien beschäftigte sich Ende November das große Verbandswochenende von EUD und JEF in Berlin. „Europa machen“ heißt das Motto und wie wir als überzeugte Europäerinnen und Europäer das angehen wollen, lesen Sie in den Berichten über den Bundesausschuss und vom JEF-Kongress. Bei der UEF gab es einen Generationswechsel: Elmar Brok gab beim UEF-Kongress in Wien die...

Weiterlesen
07.12.2018

Baumaßnahmen und Weihnachtsferien

Weiterlesen
05.12.2018

Der afrikanische Kontinent wird nach wie vor vorrangig mit Armut, Elend und Not assoziiert. Auch wenn offenkundig die Liste der Probleme, mit denen viele Länder dieses Erdteils zu kämpfen haben, lang ist, wird häufig die Rolle Afrikas als Verhandlungspartner und Wirtschaftsstandort außer Acht gelassen ebenso wie das Potential des bald bevölkerungsreichsten Kontinents der Welt.

Weiterlesen
28.11.2018

Spätestens seit Mai diesen Jahres in aller Munde: der Schutz persönlicher Daten - in analoger, aber insbesondere in digitaler Form. Nicht nur in Deutschland, sondern europaweit ein Thema, das Verbraucher*innen auf der einen Seite und Datenerfasser*innen auf der anderen Seite umtreibt.

Weiterlesen
22.11.2018

Welche Stellung hat das EU-Recht in der Rechtswirklichkeit? Sind die rechtlichen Unruhen in Polen und Italien Anlass für ein Auseinanderdriften der europäischen Rechtsgemeinschaft? Rüttelt die Migrationsfrage an der Rechtsgemeinschaft? Was ist der Mehrwert des (europäischen) Herrschaftssystems für den Einzelnen? Über diese und weitere Fragen wurde am 22. November 2018 im Rahmen einer Podiumsdiskussion, die von der Europa-Union Hamburg, dem Info-Point Europa und der ZEIT-Stiftung organisiert wurde, im Moot-Court der...

Weiterlesen
20.11.2018

Der gemeinsame Bundesausschuss von EUD und JEF am 17. November stand ganz im Zeichen der Europawahl 2019. Die Delegierten gestalteten Kampagnenmaterialien und verabschiedeten die Kernpositionen. Beide Verbände bekräftigen ihre Forderung nach der Durchsetzung des Spitzenkandidatenprinzips bei der Bestimmung des nächsten Kommissionspräsidenten und riefen die Parteien dazu auf, einen wahrhaft europäischen Wahlkampf zu machen, bei dem sowohl der gemeinsame Wille zur Stärkung der EU deutlich wird als auch der Wettbewerb...

Weiterlesen
15.11.2018

Ein Thema, das seit gut zweieinhalb Jahren immer wieder Gegenstand in den Nachrichten ist und sowohl Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gleichermaßen bewegt, ist der Brexit. Auch in die Literatur hat er, obwohl nach gar nicht stattgefunden, Eingang gefunden.

Weiterlesen
02.11.2018

Welchen Herausforderungen sieht sich die EU künftig in außen- und verteidigungspolitischen Fragen auf dem internationalen Parkett konfrontiert? Bedarf es einer europäischen Armee? Inwieweit kann sich die EU weiterhin auf die NATO verlassen? Über diese und weitere Fragen wurde am 1. November 2018 im Rahmen einer Podiumsdiskussion debattiert, die von der Europa-Union Hamburg, dem Info-Point Europa und der Jungen DGAP organisiert wurde.

Weiterlesen
25.10.2018

Am 21.10.2018 reisten 19 interessierte Bürgerinnen und Bürger nach Straßburg, um einige europäische Institutionen näher kennenzulernen.

Weiterlesen
15.10.2018

"Ich bin nicht hier, um mich zu rechtfertigen!" Das schleuderte die rumänische Regierungschefin jüngst dem Europäischen Parlament entgegen, als sie Auskunft geben sollte zu den fragwürdigen Justizreformen in ihrem Land. Der Ton wird rauher. Nicht nur Ungarn und Polen, auch Rumänien droht ein Rechtsstaatlichkeitsverfahren. Um Europas Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu verteidigen braucht es mutige Hüter der Verträge - und es braucht uns alle. Ob Europa seine eigenen Werte in der Flüchtlingspolitik verrät, das ist...

Weiterlesen