Willkommen bei der Europa-Union Hamburg!

Die Europa-Union Hamburg ist eine überparteiliche und unabhängige politische Organisation, die sich seit über 70 Jahren für die Einigung Europas einsetzt. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene und haben bundesweit rund 17.000 Mitglieder. Hier finden Sie mehr zu unseren Zielen und Veranstaltungen.


Aktuelle Meldungen:

05.07.2018

Zu der Veranstaltung, die von der Europa-Union Hamburg, dem Info-Point Europa und der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert wurde, kamen am 18. Juni mehr als 100 Teilnehmer in den Logensaal der Hamburger Kammerspiele, um über die Gründe der Entstehung und den Umgang mit erstarkenden rechtspopulistischen Parteien zu diskutieren.

Weiterlesen
26.06.2018

Der europäische Bundesstaat ist kein Zweck an sich. Auch nicht für uns europäische Föderalisten. Der eigentliche Zweck der europäischen Vereinigung ist die Sicherung einer stabilen freiheitlichen Friedensordnung für Europa. Denn die Mütter und Väter unseres Hertensteiner Programms hatten die bittere Erfahrung gemacht, dass Nationalismus und Abschottung ins Verderben führen. Die überparteiliche Europa-Union steht für mehr als nur einen europäischen Zusammenschluss. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, Pressefreiheit...

Weiterlesen
21.06.2018

Altona (Hamburg). Am Wochenende 16. und 17. Juni 2018 feierte der Info-Point Europa zusammen mit seinem Trägerverband, der Europa-Union Hamburg e. V. eine Premiere. Zum ersten Mal präsentierten sich beide mit einem eigenen Infostand auf der altonale, die mit rund 400.000 Besucherinnen und Besuchern nicht nur das größte Stadtteil-Kulturfestival in Hamburg, sondern die größte Veranstaltung dieser Art in ganz Deutschland ist.

Weiterlesen
08.06.2018

Im 19. Deutschen Bundestag ist die Europa-Union stark vertreten. 176 Abgeordnete aus vier Fraktionen sind EUD-Mitglieder und damit auch Teil ihrer Parlamentariergruppe. Diese trat am 8. Juni um 8 Uhr im Europasaal des Deutschen Bundestags erstmals zusammen. Bei ihrer konstituierenden Sitzung wählten die anwesenden Abgeordneten den neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Manuel Sarrazin (Bündnis 90/Die Grünen) wurde im Amt bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender und Vertreter der SPD-Fraktion ist weiterhin Josip...

Weiterlesen
24.05.2018

Europawahl zur Primetime! In einem offenen Brief wenden sich Europa-Union Deutschland und Junge Europäische Föderalisten an den ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhelm, an den Intendanten des ZDF Thomas Bellut sowie an die Intendanten der Landesrundfunkanstalten der ARD und bekräftigen die Forderung von 2014: Zeigt das TV-Duell der Spitzenkandidaten der Europawahl 2019 im öffentlich-rechtlichen Fernsehen – und zwar auf den Hauptsendern und zur besten Sendezeit! Als öffentlich-rechtliche Sender haben die ARD und das ZDF im...

Weiterlesen
11.05.2018

Es ist eine Premiere: Beim Deutschen Katholikentag gibt es dieses Jahr erstmals einen „Europatag“. Am Samstag, 12. Mai, haben die Besucherinnen und Besucher im Kongresszentrum MCC Halle Münsterland Gelegenheit, sich in einer Vielzahl moderierter Diskussionsrunden mit Europapolitikern und Experten über die großen politischen und gesellschaftlichen Fragen auszutauschen, die ganz Europa bewegen. Die Europa-Union gestaltet den Europatag maßgeblich mit und bietet gemeinsam mit den Jungen Europäischen Föderalisten am...

Weiterlesen
09.05.2018

Europa-Union Vorsitzende Sabine Steppat zum Europatag:

„Wir Bürger wollen, dass es in der EU vorangeht“

 

Weiterlesen
08.05.2018

Wie soll es mit der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) weitergehen? Ist eine Vertiefung sinnvoll oder kontraproduktiv? Besonders der französische Präsident Emmanuel Macron hat in den vergangenen Monaten zahlreiche Vorschläge zur Reform der Wirtschafts- und Währungsunion präsentiert. Wie sehen die konkreten Ideen aus, wie realistisch ist ihre Umsetzung und wie ist die Meinung der neuen Bundesregierung zu den Vorschlägen?

Weiterlesen
02.05.2018

Wie europäisch ist Hamburgs Kultur? Welchen Stellenwert nimmt Denkmalschutz ein und mit welchen Schwierigkeiten ist die Erhaltung von Kulturerbe verbunden? Nach Antworten auf diese und weitere Fragen wurde auf der Podiumsdiskussion am 24. April 2018 im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe, zu der der Info-Point Europa Hamburg gemeinsam mit dem Denkmalschutzamt und der Senatskanzlei Hamburg eingeladen hatte, gesucht.

Weiterlesen
25.04.2018

Für die Europa-Union Deutschland ist 365 Tage im Jahr Europa-Tag. Aber jetzt im Mai wird gefeiert: Zur Europawoche 2018 werden wieder Tausende Ehrenamtliche und Europa-Profis unterwegs sein, um auf Straßen und in Sälen für ein vereintes Europa zu werben, Fragen zu beantworten, Zukunftsmodelle für die EU zu diskutieren. Im Einsatz ist dann auch die Sonderausgabe der Mitgliederzeitschrift Europa aktiv. In der aktuellen Ausgabe gibt es ein Special zum Europaangebot auf dem Deutschen Katholikentag, die neue Rubrik...

Weiterlesen