EU Basics - Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Was bedeutet das?

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung

DATUM WIRD IN KÜRZE BEKANNT GEGEBEN

Der Vorsitz im Rat der EU wird von den EU-Mitgliedstaaten im Turnus wahrgenommen und wechselt alle sechs Monate - im zweiten Halbjahr 2020 übernimmt Deutschland diese Aufgabe. Welche Aufgaben die EU-Ratspräsidentschaft beinhaltet und was dies für die Politik der EU bedeutet, wird im Rahmen der Veranstaltung erläutert.

TwitterFacebookLinkedInEmail