Europabotschafter - Argumentationstraining Teil 1

Vor Ort überzEUgen! Wie argumentiere ich zu EU-Themen?

Liebe Mitglieder der Europa-Union und JEF-Hamburg,

hiermit möchten wir Sie und Euch zu einer Veranstaltung einladen, die exklusiv an Sie und Euch gerichtet ist:

Europabotschafter - Argumentationstraining Teil I

Dienstag, 27. Oktober 2020 | 19:00 Uhr | Online (Anmeldelink wird nach Anmeldung verschickt) 

Nach unserem ersten Vernetzungstreffen möchten wir dieses Mal mit Ihnen und euch mit einem Argumentationstraining inhaltlich einsteigen: 

Kennt Ihr das? Ihr hört eine fragwürdige Bemerkung über die Europäische Union (EU) und Ihr wollt etwas erwidern. Aber entweder wisst Ihr gar nicht erst, wie Ihr das Gespräch beginnen
sollt, oder Ihr merkt in der Unterhaltung schnell, dass Eure Argumente nicht zünden. Mit dieser Erfahrung seid ihr nicht allein!

Die Europäische Union sieht sich schon seit Langem mit Halbwahrheiten, Mythen und Vorurteilen konfrontiert, noch bevor Begriffe wie „fake news“ und „postfaktisch“ Karriere gemacht haben. Entsprechend weit sind europaskeptische Ansichten unter Bürgerinnen und Bürgern verbreitet – selbst unter denen, die die europäische Integration nicht grundsätzlich ablehnen. Gerade im Kontext von Europawahlen sind wir Proeuropäerinnen und -europäer daher gefragt: Wie können wir europaskeptische Behauptungen im Gespräch effektiv entkräften und dabei zum Nachdenken und Mitmachen für die europäische Sache anregen?

Wir bitten um Anmeldung unter: angelika.schenk(at)europa-union-hamburg.de 


Beste Grüße

Ihr und Euer Team Europa-Union Hamburg

TwitterFacebookLinkedInEmail