Lobbyparadies Brüssel?! Braucht es mehr Transparenz, Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie in Europa?

ONLINE EUROPAGESPRÄCH mit Dr. Patrick Breyer MdEP, Piratenpartei

Aktuelle Studien verzeichnen einen Vertrauensrückgang bei Bürgerinnen und Bürgern in die EU und ihre Institutionen. Brüssel sei ein abstraktes, bürgerfernes Gebilde, in dem Lobbyisten das Sagen hätten – so ein häufiger Vorwurf. Wie kann verlorenes Vertrauen in die EU wiederhergestellt werden? Diese Frage diskutiert das Online Europagespräch. Zu Gast ist der Kieler Jurist und Europaabgeordnete der Piratenpartei Dr. Patrick Breyer. Als Bürgerrechtler und digitaler Freiheitskämpfer – wie er sich selbst nennt – fordert er ein „Update für Europa“: Transparenz von Lobbykontakten, klare Regeln gegen Interessenkonflikte, mehr Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie, Schutz von Whistleblowern sowie Rechtsstaat für alle. Diskutieren Sie mit! 

Leitung: Dr. Heiko Hiltmann

Eine Veranstaltung des Europe Direct Südschleswig und der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein.

 

Zur Anmeldung.