Mehr Europa kann nicht gleichzeitig mehr Nationalstaat bedeuten

Im Interview mit dem Online-Journal "3Ufer/3Rives" spricht EUD-Präsident Rainer Wieland über Schengen, die Rolle des Europaparlaments in der Krise und die Erweiterung der EU. Er bekennt sich klar zu einer Vertiefung der europäischen Integration: "Mehr Europa kann nicht gleichzeitig mehr Nationalstaat bedeuten."

EUD-Präsident Wieland streitet für mehr Europa

Das vollständige Interview finden Sie auf der Webseite von 3Rives/3Ufer.

TwitterFacebookLinkedInEmail