#SOTEU

Jährliche Rede zur Lage der Union von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, hält am 15. September 2021 um 9 Uhr ihre jährliche Rede zur Lage der Union. Diese Rede wird jedes Jahr im September von dem*der Kommissionspräsident*in gehalten.

Inhaltlich wird das derzeitige Jahr resümiert und die thematischen Schwerpunkte für das kommende Jahr erörtert.

Inspiriert wurde die Rede von der Lage der Nation der US-Präsidenten und im Jahr 2010 erstmal von der Europäischen Union übernommen.

Unter dem Kommissionspräsidenten Junker (Amtszeit 2014-2019) standen Themen wie Migration, Außenpolitik und Initiativen im Bereich Handel im Vordergrund.

Im letzten Jahr lag der Themenschwerpunkt von Frau von der Leyen darin, möglichst grün, digital und widerstandsfähiger aus der Pandemie hervorzugehen.

 

Mehr Infos gibt es hier.

 

Die diesjährige Rede wird unter folgendem Link aufrufbar sein:

https://ec.europa.eu/info/strategy/strategic-planning/state-union-addresses/state-union-2021_de

oder per Livestream über die Facebook-Seite des Info-Point Europa.

 

Du schaust dir die Rede an? Dann mach doch mit bei unserem Bingo und gewinne ein kleines Europa-Präsent!