Was wir tun

Bei dem Gründungstreffen am 3. Februar 2011 in den Räumen der Hauptverwaltung Hamburg der Deutschen Bundesbank haben rund 40 Interessierte aus Wirtschaft, Verwaltung und Nicht-Regierungsorganisationen teilgenommen, weil sie eine enge Zusammenarbeit der "Berufseuropäer" in Hamburg für wichtig halten, um die europäische Idee wieder stärker voranzutreiben.

Wir freuen uns sehr, dass es uns neben der erfolgreichen Hauptstadtgruppe von Europa-Professionell gelungen ist, auch in Hamburg eine solche Gruppe zu gründen.

Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie in unseren Leitlinien oder kontaktieren Sie uns einfach!


Meldungen

08.11.2016

Exklusiver Rundgang durch die amerikanische Auslandsvertretung am Mittwoch, den 16. November 2016

Weiterlesen
10.10.2016

Exklusiver Vortrag mit Jürgen Klimke, MdB, in der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein am Donnerstag, den 27. Oktober 2016

Weiterlesen
03.12.2015

Das US-Generalkonsulat Hamburg, Europa-Professionell in Hamburg und die Deutsche Atlantische Gesellschaft luden zum Diskussionsabend ins "Weiße Haus" an der Alster.

Weiterlesen
10.09.2014

Europas Wirtschaft stärken - Schuldenquote senken

Weiterlesen
13.02.2013

Wie positioniert sich Hamburg in der aktuellen Situation der Finanzmärkte? Rund 40 Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft kamen am 13. Februar 2013 auf Einladung von Europa-Professionell in Hamburg zum exklusiven Europa-Frühstück.

Weiterlesen
15.02.2012

Energiewende als gesellschaftliche Herausforderung. Pieter Wasmuth sprach beim exklusiven Europa-Frühstück über das Thema Energiewende als gesellschaftliche Herausforderung im europäischen Markt.

Weiterlesen