Aktuelle Veranstaltungshinweise

01.09.2019

Wir reisen ins Herz von Europa! Es geht nach Brüssel!

Weiterlesen
20.05.2019

On the road quer durch den Kontinent mit Oswald van Europa

Weiterlesen
09.05.2019

Wer steht zur Wahl für das nächste Europäische Parlament? Und welche Partei vertritt welche Position zu welchem Thema?

Weiterlesen
09.05.2019

Anlässlich des heutigen Europatages wendet sich Landesvorsitzende Sabine Steppat an ihre Hamburger Mitbürgerinnen und Mitbürger und ruft zum Feiern der Errungenschaften der Europäischen Einigung und Teilnahme an den Europawahlen am 26. Mai auf.

Weiterlesen
09.05.2019

In der neuen Informationsbroschüre der Europa-Union Hamburg und des Info-Point Europa erhalten Sie hierauf Antworten.

Weiterlesen
03.05.2019

Im Vorfeld der Europawahl 2019 gibt es das Tool nicht nur als digitale Variante, sondern auch zum 'Anfassen'.

Weiterlesen

Veranstaltungsberichte

29.04.2019

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe aus dem letzten Jahr!

Weiterlesen
26.04.2019

Wie können wir die Europawahl vor Manipulation durch Propaganda und Desinformation schützen? Rund 100 Konferenzgäste nahmen an der Veranstaltung teil und diskutierten diese und ähnliche Fragen mit unseren Podiumsgästen.

Weiterlesen
05.12.2018

Zusammen mit dem Info-Point Europa hatte die Europa-Union Hamburg am 05.12.2018 zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Afrika und die EU – eine Beziehung auf Augenhöhe?“ eingeladen.

Weiterlesen
28.11.2018

Im Gegensatz zum „analogen Binnenmarkt“ der Europäischen Union, steckt die Regulierung des „digitalen Binnenmarkts“ noch in den Kinderschuhen. Die neue DSGVO ist hier ein großer Schritt in Richtung Harmonisierung im Sinne eines einheitlichen Datenschutzes.

Über diesen neuen Datenschutz als europäisches Thema und die Frage der Bedeutung des „digitalen Binnenmarkts“ für Europa, für Deutschland und für Hamburg wurde am 28. November 2018 im Rahmen einer Podiumsdiskussion, die von dem Info-Point Europa und der...

Weiterlesen
22.11.2018

Welche Stellung hat das EU-Recht in der Rechtswirklichkeit? Sind die rechtlichen Unruhen in Polen und Italien Anlass für ein Auseinanderdriften der europäischen Rechtsgemeinschaft? Rüttelt die Migrationsfrage an der Rechtsgemeinschaft? Was ist der Mehrwert des (europäischen) Herrschaftssystems für den Einzelnen? Über diese und weitere Fragen wurde am 22. November 2018 im Rahmen einer Podiumsdiskussion, die von der Europa-Union Hamburg, dem Info-Point Europa und der ZEIT-Stiftung organisiert wurde, im Moot-Court der...

Weiterlesen
15.11.2018

Am 15.11.2018 lud die Europa- Hamburg in die Buchhandlung boysen+mauke zu einer weiteren Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Europa lesen. Hamburger Autorengespräche“ ein.

Weiterlesen